• 0851-986130-0
    • Kostenlose Beratung

      Melden Sie sich unverbindlich per Telefon bei uns

      Ico

      0851-986130-0

      Ico

      RATIS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
      Mariahilfstr. 2
      94032 Passau

      Du findest uns auf Facebook

      Kontaktformular




    • Über Uns
      • Über RATIS

        RATIS ist ein Angebot der Passauer Anwaltskanzlei RATIS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.
        Wir konzentrieren uns auf die Beratung von Menschen in bestimmten Lebenslagen. Unsere Anwälte zeichnen sich durch hohe Spezialkenntnisse, persönliche Beratung und größtmögliche Kundenorientierung aus.
        Dabei folgen wir immer der Maxime: Höchste Qualität zum besten Preis! Mehr erfahren...

        Warum RATIS?

        • Persönliche Betreuung
        • Erfahrene Anwälte
        • Kostenlose Erstberatung
        • Datenschutz - Gesetzlich garantiert
        • Transparente Kosten
    • Bekannt aus:
    Logo RATIS - Gemeinsam im Recht

    Entschädigung
    im Abgasskandal

    Audi Schadenersatz noch nicht verjährt!

    Februar 4, 2022


    Kategorie: Abgasskandal

    Audi Schadenersatz

    Audi Schadenersatz - Ihr Anspruch ist noch nicht verjährt!

    Unerwartete Wendung im Abgasskandal. Bisher war unklar, ob die Audi-Verantwortlichen von der Manipulation in den von VW gelieferten Dieselmotoren wussten. Das Oberlandesgericht in München geht davon aus und dessen Urteil wurde nun auch vom Bundesgerichtshof bestätigt. Im Januar 2022 veröffentlichte der BGH nun auch die Begründung und die Details zu dem Vorgang.

    Das hat Folgen. Vor diesem Urteil hatte sich Audi meist durchsetzen können und musste daher keinen Schadenersatz leisten. Dabei hatten die Gerichte konkrete Anhaltspunkte dafür vermisst, dass Audi etwas von den kriminellen Manipulationen wusste. Dies hat der BGH in seinem jüngsten Urteil anders bewertet.

    Daher gehen wir fest davon aus, dass Geschädigte künftig auch Ansprüche gegenüber Audi geltend machen können!

    Nachdem betroffene Audi-Besitzer und Besitzerinnen bisher davon ausgehen mussten, dass sie ihre Ansprüche gegenüber Audi nicht geltend machen konnten, beginnt die Verjährungsfrist bei Audi somit auch erst mit dem jüngsten Urteil.

    Wir gehen davon aus, dass sich das jüngste Urteil auch auf andere Tochterunternehmen wie Seat oder Skoda übertragen lässt!

    Fahrzeughalter und Fahrzeughalterinnen, die sich unsicher sind, ob sie vom Abgasskandal betroffen sind, können über unser neu entwickeltes Anfragetool selbst beim Kraftfahrt-Bundesamt anfragen und erhalten dann eine offizielle Einschätzung zu ihrem Fahrzeug von der zuständigen Behörde.

    Für uns steht fest: Die Abschalteinrichtung ist illegal, der Anspruch ist noch nicht verjährt und alle Audi-Halter mit betroffenen Fahrzeugen haben Anspruch auf Schadenersatz!

    Eine erste Beratung, sowie die Prüfung ob Ihr Fahrzeug betroffen sein könnte, ist bei unserer Kanzlei stets kostenlos!

    Ihr Ansprechpartner

    Rechtsanwalt Jonas Heinz

    Rechtsanwalt Jonas Heinz berät kompetent und transparent rund um den Dieselskandal und steht Ihnen auf Wunsch in allen Phasen des Klageprozesses zur Seite.

      Ihr Name* (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail-Adresse* (Pflichtfeld)

      Ihre Telefon-Nummer* (Pflichtfeld)

      oder gleich anrufen:

      Weitere Themen: Abgasskandal, Bauspar, Darlehen, Flugverspätung, Kündigung, Lebensversicherung, P&R, Über RATIS, Vermögen,

      Unser Angebot zum Widerruf der Lebensversicherung

      Das sagen unsere Kunden

      Erfahrungen & Bewertungen zu RATIS Rechtsanwaltsgesellschaft anzeigen