• 0851-986130-0
    • Kostenlose Beratung

      Melden Sie sich unverbindlich per Telefon bei uns

      Ico

      0851-986130-0

      Ico

      RATIS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
      Mariahilfstr. 2
      94032 Passau

      Du findest uns auf Facebook

      Kontaktformular




    • Über Uns
      • Über RATIS

        RATIS ist ein Angebot der Passauer Anwaltskanzlei RATIS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.
        Wir konzentrieren uns auf die Beratung von Menschen in bestimmten Lebenslagen. Unsere Anwälte zeichnen sich durch hohe Spezialkenntnisse, persönliche Beratung und größtmögliche Kundenorientierung aus.
        Dabei folgen wir immer der Maxime: Höchste Qualität zum besten Preis! Mehr erfahren...

        Warum RATIS?

        • Persönliche Betreuung
        • Erfahrene Anwälte
        • Kostenlose Erstberatung
        • Datenschutz - Gesetzlich garantiert
        • Transparente Kosten
    • Bekannt aus:
    Logo RATIS - Gemeinsam im Recht

    Entschädigung
    im Abgasskandal

    Opel Abgasskandal – Aktueller Rückruf des KBA!

    April 1, 2022


    Kategorie: Abgasskandal

    Neuer Rückruf des KBA -
    Betroffene werden im Regen stehen gelassen!

    Bereits in der Vergangenheit wurde bekannt, dass Fahrzeuge der Marke Opel von einer Rückrufaktion des Kraftfahrt-Bundesamts betroffen sind.

    Nunmehr hat das KBA weitere Modelle der Marke Opel auf die Liste der betroffenen Fahrzeugvarianten gesetzt!

    Hierbei handelt es sich um Dieselfahrzeuge der Modellreihe Opel Astra, Opel Corsa und Opel Insignia, Baujahr 2013 – 2018 mit einem 1,3 l und 1,6 l-Dieselmotor der Zulassungsnorm Euro 6.

    Als spezialisierte Anwaltskanzlei raten wir allen Betroffenen, jetzt zu handeln!

    Wenn Sie ein Rückrufschreiben des Herstellers erhalten haben, lassen Sie sich von uns kostenlos und ohne weitergehende Verpflichtungen zu Ihren Handlungsmöglichkeiten und -pflichten beraten. 

    Besprechen Sie mit uns, ob Sie in Ihrem Fall das Update gleich aufspielen lassen oder lieber noch damit warten sollten.

    Auch wenn Sie noch keine Anordnung des Kraftfahrt-Bundesamts oder ein Schreiben von Opel zum Aufspielen des Software-Updates erhalten haben, sollten Sie sich fachkundig beraten lassen.

    Denn wegen der Verwendung einer unzulässigen Abschalteinrichtung können Betroffene auch unabhängig von einer Anordnung des KBA nach der gefestigten Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs vom Hersteller Schadensersatz verlangen!

    In der Vergangenheit waren schon folgende Modelle von einer Anordnung des KBA betroffen:

    Opel Zafira, Opel Cascada, Opel Insignia

    Die RATIS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Passau, vertritt seit Jahren zahlreiche „Dieselgeschädigte“ deutschlandweit im vorgerichtlichen wie auch im gerichtlichen Verfahren! Nutzen Sie unsere Expertise! Wir helfen Ihnen weiter!

    Eine erste Beratung, eine Prüfung ob ihr Fahrzeug betroffen ist, sowie eine Berechnung Ihrer Schadenersatzansprüche, sind bei unserer Kanzlei stets kostenlos und verpflichten Sie zu nichts!

    Ihr Ansprechpartner

    Rechtsanwalt Jonas Heinz

    Rechtsanwalt Jonas Heinz berät kompetent und transparent rund um den Dieselskandal und steht Ihnen auf Wunsch in allen Phasen des Klageprozesses zur Seite.

      Ihr Name* (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail-Adresse* (Pflichtfeld)

      Ihre Telefon-Nummer* (Pflichtfeld)

      oder gleich anrufen:

      Weitere Themen: Abgasskandal, Bauspar, Darlehen, Flugverspätung, Kündigung, Lebensversicherung, P&R, Über RATIS, Vermögen,

      Unser Angebot zum Widerruf der Lebensversicherung

      Das sagen unsere Kunden

      Erfahrungen & Bewertungen zu RATIS Rechtsanwaltsgesellschaft anzeigen