• 0851-986130-0
    • Kostenlose Beratung

      Melden Sie sich unverbindlich per Telefon bei uns

      Ico

      0851-986130-0

      Ico

      RATIS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
      Mariahilfstr. 2
      94032 Passau

      Du findest uns auf Facebook

      Kontaktformular




  • Über Uns
    • Über RATIS

      RATIS ist ein Angebot der Passauer Anwaltskanzlei RATIS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.
      Wir konzentrieren uns auf die Beratung von Menschen in bestimmten Lebenslagen. Unsere Anwälte zeichnen sich durch hohe Spezialkenntnisse, persönliche Beratung und größtmögliche Kundenorientierung aus.
      Dabei folgen wir immer der Maxime: Höchste Qualität zum besten Preis! Mehr erfahren...

      Warum RATIS?

      • Persönliche Betreuung
      • Erfahrene Anwälte
      • Kostenlose Erstberatung
      • Datenschutz - Gesetzlich garantiert
      • Transparente Kosten
Logo RATIS - Gemeinsam im Recht

Widerruf
von Verbraucherdarlehen

Widerruf ist noch möglich

Der Widerrufsjoker ist noch gültig! Und zwar für alle Darlehensverträge die seit dem 01.08.2002 abgeschlossen wurden. Ausgenommen sind nur Immobiliarverträge die zwischen 01.09.2002 und 10.06.2010 abgeschlossen wurden. Mehr →

TÜV Profi Cert ISO9001
RATIS ist Mitglied im Deutschen Anwaltverein
RATIS ist Mitglied im Deutschen Anwaltverein

Überprüfen Sie Ihren Kreditvertrag

Experten der Verbraucherzentralen haben in 80 Prozent der von ihnen geprüften Darlehensverträge Fehler gefunden.

Viele der in den Verträgen enthaltenen Widerrufsbelehrungen waren dabei fehlerhaft, mit der Folge, dass das zweiwöchige Widerrufsrecht in vielen Fällen auch heute noch besteht. Enthält Ihr Vertrag solche fehlerhaften Widerrufsbelehrungen können Sie Ihr Darlehen sofort ohne Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung ablösen und dabei von den derzeit günstigen Finanzierungszinsen profitieren.

Hier finden Sie eine Auswahl obergerichtlich anerkannter Fehler in Widerrufsbelehrungen. Damit können Sie eine erste Überprüfung Ihres Vertrages selbst vornehmen. Falls Sie sich nicht sicher sind überpüfen wir gerne, ob Sie mit Ihrem konkreten Vertrag auch heute noch ein Widerrufsrecht haben. Kontaktieren Sie unseren erfahrenen Anwalt Sven Galla einfach per Mail oder per Telefon. Selbstverständlich ist unsere Beratung völlig unverbindlich und kostenlos.

 

Fehler
Anerkannt durch
„Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung.“Bundesgerichtshof (BGH), Urteil vom 9. Dezember 2009, Az.VIII ZR 219/08
„Der Lauf der Frist beginnt erst, wenn Ihnen diese Belehrung ausgehändigt worden ist, jedoch nicht bevor uns die von Ihnen unterschriebene Ausfertigung des Darlehensvertrages zugegangen ist.“BGH, Urteil vom 24. März 2009, Az. XI ZR 456/07
„Der Lauf der Frist für den Widerruf beginnt einen Tag, nachdem dem Darlehensnehmer diese Belehrung mitgeteilt und eine Vertragsurkunde, der schriftliche Darlehensantrag oder eine Abschrift der Vertragsurkunde oder des Darlehensantrages zur Verfügung gestellt wurde.“BGH, Urteil vom 10. März 2009, Az. XI ZR 33/08; OLG Stuttgart, 21.07.2015, Az. 6 U 41/15
„Im Falle des Widerrufs müssen Sie die erhaltene Sache zurück- und gezogene Nutzungen herausgeben…..“BGH, Urteil vom 12. April 2007, Az. VII ZR 122/06: Die Widerrufsbelehrung darf nicht nur über die Pflichten des Verbrauchers im Falle eines Widerrufs informieren, sondern muss auch seine Rechte umfassen.
Unzulässig ist auch die Erteilung mehrerer, einander widersprechender Belehrungen.BGH, Urteil v. 18.10.2004, Az. II ZR 352/02; Urteil v. 24.4.2007, Az. XI ZR 191/06; OLG Hamm, Urteil v. 24. 5.2012 Az. 4 U 84/12
Die Angabe einer Telefonnummer (oder einer Internetadresse) kann irreführend sein, wenn dadurch beim Verbraucher der falsche Eindruck erweckt wird, er könne den Widerruf auch telefonisch (oder per Internet) erklären.KG Berlin, NJW-RR 2008, 352; OLG Hamm, NJW-RR 2010, 253
Die Angabe eines Postfachs als ladungsfähige Anschrift des Widerrufsadressaten ist nicht ausreichend.OLG Koblenz, NJW 2006, 919; OLG Saarbrücken, Urt. v. 12. 8. 10, Az. 8 U 347/09, BeckRS 2010, 28227; OLG Celle Beschluss vom 18.01.2016 Az. 3 U 148/15
Hinter der Fristangabe findet sich in der Belehrung eine weiße Leerstelle, d.h. ein leeres weiß unterlegtes Feld, das nicht ausgefüllt wurde.OLG Celle Beschluss vom 18.01.2016 Az. 3 U 148/15
Die Belehrung enthält die Fußnote: „Bitte Frist im Einzelfall prüfen“OLG München, 21.10.2013 19 U 1208/13; OLG Köln, 06.11.2015, Az. 13 U 113/15; OLG Nürnberg, 11.11.2015, Az. 14 U 2439/14
„Die Frist beginnt nach Abschluss des Vertrages, aber erst, nachdem der Darlehensnehmer alle Pflichtangaben nach § 492 Abs. 2 BGB (z. B. Angabe des effektiven Jahreszinses, Angaben zum einzuhaltenden Verfahren bei der Kündigung des Vertrags, Angabe der für die Sparkasse zuständigen Aufsichtsbehörde) erhalten hat.“OLG München, 21.05.2015, Az. 17 U 334/15; OLG Celle, 02.12.2015, Az. 3 U 108/15
Die Frist beginnt einen Tag nachdem Ihnen
– ein Exemplar dieser Widerrufsbelehrung,
– eine Vertragsurkunde, Ihr schriftlicher Darlehensantrag oder eine Abschrift der Vertragsurkunde oder Ihres Darlehensantrags,
zur Verfügung gestellt wurden, nicht jedoch vor dem Tag des Abschlusses des Darlehensvertrages.
OLG Stuttgart, 29.09.2015; Az. 6 U 21/15

Manchmal steckt der (Fehler-)Teufel im Detail. Machen Sie deshalb von unserem Angebot einer kostenlosen Überprüfung der Widerrufsbelehrungen in Ihren Darlehensverträgen Gebrauch. Kontaktieren Sie dafür unseren Experten, der bereits Hunderte ähnliche Fälle bearbeitet hat und lassen Sie uns hierzu einfach unverbindlich eine Kopie Ihrer Verträge – gerne auch per Mail oder Fax – zukommen!

(4 Bewertungen, durchschnittlich: 4,25 von 5)