• 0851-986130-0
    • Kostenlose Beratung

      Melden Sie sich unverbindlich per Telefon bei uns

      Ico

      0851-986130-0

      Ico

      RATIS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
      Mariahilfstr. 2
      94032 Passau

      Du findest uns auf Facebook

      Kontaktformular




    • Über Uns
      • Über RATIS

        RATIS ist ein Angebot der Passauer Anwaltskanzlei RATIS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.
        Wir konzentrieren uns auf die Beratung von Menschen in bestimmten Lebenslagen. Unsere Anwälte zeichnen sich durch hohe Spezialkenntnisse, persönliche Beratung und größtmögliche Kundenorientierung aus.
        Dabei folgen wir immer der Maxime: Höchste Qualität zum besten Preis! Mehr erfahren...

        Warum RATIS?

        • Persönliche Betreuung
        • Erfahrene Anwälte
        • Kostenlose Erstberatung
        • Datenschutz - Gesetzlich garantiert
        • Transparente Kosten
    • Bekannt aus:
    Logo RATIS - Gemeinsam im Recht

    Gemeinsam
    im Recht.

    Jobprofile & Teams

    Jobprofile

    Egal ob als Rechtsanwalt/Rechtsanwältin, Rechtsanwaltsfachangestellte/r oder Praktikant/in– in unserer Kanzlei erwarten dich viele spannende Aufgaben. Im Folgenden stellen wir die gängigsten Jobprofile vor und erläutern, was wir darunter verstehen. 

    Als Rechtsanwalt/Rechtsanwältin bei RATIS arbeitest du in einem hochspezialisierten Bereich, da wir uns auf ganz bestimmte Lebenslagen von Mandanten, wie Beendigungsstreitigkeiten im Arbeitsrecht oder Flugverspätungen, konzentrieren. Trotz der Lage in der ostbayerischen Kleinstadt Passau kommen unsere zahlreichen Mandanten aus dem ganzen Bundesgebiet. Um unsere Anwälte von lästigen Routinetätigkeiten zu befreien, setzen wir digitale Technologien ein. Damit haben unsere Anwälte mehr Zeit, um sich mit den wirklich wichtigen Fragestellungen zu befassen.

    Wir sprechen sowohl Berufseinsteiger als auch erfahrene Rechtsanwälte an. Unser Versprechen: Auch als Berufseinsteiger kannst du eigenverantwortliche Aufgaben übernehmen und schnell Expertise in deinem Bereich erlangen. Zugleich wirst du nicht alleine gelassen, denn die Unterstützung deiner Kollegen ist dir sicher.

    Darüber hinaus bieten wir allen Anwälten zeitliche und örtliche Flexibilität: Dank moderner Technik hast du die Möglichkeit, von Zuhause aus oder einem Ort deiner Wahl zu arbeiten. Mit unseren flexiblen Arbeitszeitmodellen – inklusive verkürzter Kernarbeitszeit an Freitagen – lassen sich auch Anwaltsberuf und Familie vereinbaren.

     

    Mitarbeiter berichten: Rechtsanwältin Corinna Weiß

    Corinna Weiß


    Für welche Rechtsgebiete bist du zuständig?

    Derzeit bin ich bei RATIS für das Verbraucherschutz-, Versicherungs- und Kapitalmarktrecht zuständig. Da wir uns auf bestimmte Lebenslagen konzentrieren, berate ich Mandanten u.a. zu den Themen Widerspruchsrecht bei Lebensversicherungsverträgen, Widerruf von Verbraucherdarlehen sowie zur P&R Container-Insolvenz.

    Wie beginnt ein typischer Arbeitstag?

    In der Regel lese ich zunächst die Post, checke anstehende Fristen und bereite Schriftsätze vor. Hierbei ist Teamwork entscheidend, damit die Arbeitsabläufe effizient vonstattengehen. Das klappt mit unserem Team und den entsprechenden Software-Tools sehr gut. 

    Was gefällt dir am meisten an deinem Job?

    Am spannendsten finde ich die Lebensgeschichten und Charaktere der Mandanten. Denn bei der anwaltlichen Tätigkeit geht es nicht nur darum, einen Fall zu bearbeiten, sondern sich in die individuellen Lebensumstände der Menschen hineinzuversetzen. Zudem macht es mit großen Spaß, Schriftsätze aufzubereiten und juristisch zu argumentieren. 

    Hast du Tipps für angehende Anwälte?

    Nicht-Juristen unterschätzen oftmals die Bedeutung der sozialen Kompetenz in unserem Beruf. Darunter verstehe ich vor allem den offenen Umgang mit Menschen. Meiner Meinung nach ist es daher ein großer Vorteil, wenn man sich auch ein bisschen mit Psychologie auskennt – leider kommt dieser Aspekt im Studium viel zu kurz.

    Du hast bereits für andere Kanzleien gearbeitet. Was macht RATIS anders?

    Die meisten Kanzleien arbeiten noch mit klassischen Handakten. Zwar können und wollen auch wir nicht gänzlich aufs Drucken verzichten; dennoch erledigen wir unsere Aufgaben mit Software-Tools. Bei uns gibt es nur E-Akten – so können wir die Arbeitsabläufe effizienter gestalten. 

     

    Als Rechtsanwaltsfachangestellte/r unterstützt du unsere Rechtsanwälte bei der täglichen Mandatsarbeit und erledigst diverse organisatorische Aufgaben. Der Kontakt zu den Mandantinnen und Mandanten spielt eine große Rolle, weshalb auch soziale Kompetenzen unabdingbar sind. Über die klassischen Aufgaben eines/einer Rechtsanwaltsfachangestellten hinaus, nimmst du zunehmend auch eigenständige Tätigkeiten in der Mandatsbearbeitung wahr.

    Mit der entsprechenden Erfahrung und vielleicht auch einer Zusatzausbildung zur geprüften Rechtsfachwirtin bzw. zum geprüften Rechtsfachwirt öffnen sich neue Türen: Fortan kannst du Führungstätigkeiten übernehmen und eigenständig komplexe Aufgaben in der Organisation und Verwaltung unserer Kanzlei lösen.

     

    Mitarbeiter berichten: Rechtsanwaltsfachangestellte Katharina Schwab

    Katharina Schwab


    Welchen Ausbildungshintergrund hast du?

    Ich habe eine Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten absolviert – damals arbeitete ich aber noch in einer anderen Kanzlei. Bei RATIS bin ich seit 2 Jahren beschäftigt.

    Was sind deine Aufgaben bei RATIS?

    Als Rechtsanwaltsfachangestellte kümmere ich mich schwerpunktmäßig um die Einhaltung von Fristen. Das ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, weil bei der Vielzahl von Fällen etliche Termine anfallen, die nicht versäumt werden dürfen.
    Darüber hinaus erstelle ich Abrechnungen und Schriftsätze. Auch die Kontrolle des Postein- und Ausgangs zählt zu meinen Aufgaben.

    Was gefällt dir an deinem Job?

    Vor allem das selbstständige Arbeiten. Toll ist auch, dass ich mich voll entfalten und viele unterschiedliche Fälle bearbeiten kann – das sorgt für Abwechslung. 

    Wie beginnt ein typischer Arbeitstag?

    Zunächst hole ich mir einen Kaffee (lacht), dann checke ich unseren Terminkalender und Fristen, die demnächst verstreichen.

    Was macht RATIS so besonders?

    Besonders gefällt mir, dass wir bei RATIS die meiste Zeit mit Software-Tools arbeiten: Das erleichtert die Arbeit ungemein. Aber nicht nur wir Mitarbeiter profitieren von nützlichen Programmen, auch unsere Mandanten schätzen die effiziente und rasche Bearbeitung. 

    Als Referendar/in erhältst du bei uns wertvolle Einblicke in die Anwaltstätigkeit der Zukunft. Dabei besteht die Möglichkeit, auch eigenverantwortlich Aufgaben in der Mandatsbearbeitung wahrzunehmen. Ob du dich als Referendar/in in oder außerhalb der Ausbildungsstation befindest, spielt keine Rolle. Und wer weiß: Vielleicht ergibt sich später sogar eine feste Zusammenarbeit. 

    Du hast schon einmal in einem Unternehmen gearbeitet, in dem du hauptsächlich mit Kaffeeholen beschäftigt warst? Das wird dir bei uns garantiert nicht passieren. Als Student/in entlastest du unsere Anwälte und unterstützt sie insbesondere bei der Fallbearbeitung. Wir halten diesen Job für eine tolle Möglichkeit, um als angehender Anwalt schon früh praktische Erfahrungen sammeln zu können. Zudem versprechen wir dir abwechslungsreiche und herausfordernde juristische Aufgaben, denn bei uns wird Learning-by-doing groß geschrieben. Selbstverständlich kannst du auch im Rahmen eines universitären Pflichtpraktikums bei uns Einblicke in die Arbeit einer modernen Rechtsanwaltskanzlei gewinnen. 

     

    Mitarbeiter berichten: Paralegal Laura Wagner

    Laura Wagner Profil


    Wie bist du auf RATIS aufmerksam geworden?

    Schon sehr früh in meinem Studium wollte ich meine akademische Ausbildung um Herausforderungen aus der Praxis ergänzen. Dafür bot sich der Weg in eine Kanzlei als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an. Nun suchte ich in Passau eine passende Kanzlei für mich. Final überzeugt haben mich die vielen unterschiedlichen Rechtsgebiete und moderne Mandatsbearbeitung, die mir Ratis als Arbeitgeber geboten hat.

    Wie war der Bewerbungsprozess?

    Die Bewerbung lief denkbar einfach und stringent. Ich habe mich schriftlich beworben, wurde daraufhin von unserem Geschäftsführer angerufen und zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Nach dem Gespräch, in unseren Räumlichkeiten in der Innstadt, wurde mir die Stelle angeboten. Ich habe dann Anfang des Jahres 2020 bei Ratis angefangen.

    Was gefällt dir so gut an deinem Job?

    Ich habe das Glück in einem tollen Referat der Kanzlei zu arbeiten und mit spannenden Mandaten des Verkehrsrechts konfrontiert zu sein. Die entsprechenden Fragestellungen sind unheimlich divers und bieten mir die Möglichkeit mein juristisches Handwerkszeug zu schulen. Ich lerne sehr viel. Außerdem habe ich viel Kontakt zu den Mandanten und lerne so meine Fähigkeiten im Umgang mit der sozialen Komponente des Berufs zu trainieren. Dieser Aspekt ist im Studium nicht zu vermitteln und ich bin sehr dankbar für diese Erfahrung. Hinzu kommt, dass sich die Rechtsanwälte sehr viel Zeit nehmen, um jedem einzelnen von uns bei Fragen zur Seite zu stehen, und um uns juristisch fortzubilden. Diese Unterstützung schätze ich sehr.

    Wie viel Erfahrung sollten Studenten mitbringen, um bei RATIS arbeiten zu können?

    Eine größere Kanzlei wie Ratis bietet für viele Phasen der juristischen Ausbildung eine passende Stelle. Dennoch bin ich der Meinung, dass ein grobes juristisches Verständnis einem Bewerber den Einstieg erleichtern wird.

    Alle Mitarbeiter auf einen Blick

    Menschen bei RATIS

    Du bist neugierig und interessierst dich für die Gesichter hinter RATIS? 
    Dann besuche unsere „Über uns”-Seite
    Hier findest du alle aktuellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von RATIS. 

    Unsere Tätigkeitsfelder

    Unser Alleinstellungsmerkmal ist die Fokussierung auf ganz bestimmte Lebenslagen. Der Grund: Wir sind überzeugt, dass wir dadurch einerseits noch besser auf die Bedürfnisse der Mandanten eingehen und andererseits die zukünftigen Entwicklungen auf dem Rechtsmarkt aktiv mitgestalten können. 

    Bei RATIS kümmern wir uns im Bereich Arbeitsrecht ausschließlich um Beendigungsstreitigkeiten. Hier zählen wir was die Fallzahlen betrifft – zu den führenden deutschen Kanzleien. Tagtäglich erhalten wir Mails und Telefonanrufe von Mandanten, die nach einer Kündigung Unterstützung benötigen. Aus der Vielzahl der Fälle schöpfen wir wichtige Erfahrungen, die uns jeden Tag noch etwas besser werden lassen. 

    Das engagierte Team um Fachanwältin Monika Majcher-Byell besteht aus Rechtsanwälten, Rechtsanwaltsfachangestellten, studentischen Mitarbeitern und Office-Mitarbeitern.

    Im Reiserecht fokussieren wir uns auf Flugverspätungen und Flugannullierungen. Wer schon einmal von einer Flugverspätung betroffen war, weiß, wie lästig es sein kann, erst Stunden später an seinem Reiseziel anzukommen. Weniger bekannt ist, dass man nach einer Flugverspätung meist eine Entschädigung einfordern kann. Daher betrachten wir es als unsere Aufgabe, betroffene Fluggäste auf unseren Entschädigungsmanager aufmerksam zu machen. Das Besondere: Bei unserem Service erhalten Fluggäste 100 Prozent der Entschädigungssumme. Das macht nicht nur unsere Mandanten glücklich, wie die zahlreichen positiven Bewertungen auf Provenexpert, Facebook und Google beweisen, sondern auch unser Team um Rechtsanwalt Jens Jansen. 

    Im Bereich der Finanzdienstleistungen befassen wir uns aktuell mit folgenden Lebenslagen:

    • Widerruf von Lebensversicherungen
    • Kündigung von Bausparverträgen
    • Widerruf von Verbraucherdarlehen

    Das Team um Anwältin Corinna Weiß verantwortet diesen Bereich und hat davor bereits mit der Bearbeitung des P&R Containerskandals Erfahrung gesammelt. Mit einem Volumen von ca. 3,5 Milliarden Euro handelte es sich dabei um den größten Anlegerskandal Deutschlands.

    Im Bereich Verkehrsrecht konzentrieren wir uns auf Verkehrsunfälle. Wir klären, welche Ansprüche Geschädigte eines Verkehrsunfalls haben. Konkret prüfen wir die Haftungsquote, den Schadensersatz für Sachschäden und Schmerzensgeldansprüche. Zuständig ist das Team um unseren Fachanwalt für Verkehrsrecht, Bastian Block. 

    Arbeiten bei RATIS

    Unser Angebot zum Widerruf der Lebensversicherung

    Das sagen unsere Kunden

    Erfahrungen & Bewertungen zu RATIS Rechtsanwaltsgesellschaft anzeigen